Dies ist der Anfang einer Frage- und Antwortseite, die eine breite Palette von Themen abdeckt CO2-damit zusammenhängende Fragen. Wenn Sie eine Frage haben und keine Antwort finden, wenden Sie sich bitte Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.. Wir werden versuchen, eine Antwort zu erhalten, die wir möglicherweise zu dieser Seite hinzufügen.

Warum tut CO2 Erde konzentrieren sich auf CO2 Lesungen aus Mauna Loa?

CO2 Erde verfügt über Messungen von CO2 das machen Wissenschaftler am Mauna Loa Beobachtungsstelle (MLO) in Hawaii, USA. Es gibt viele Gründe.

Erstens CO2 Lesungen aus Mauna Loa sind direkte Beobachtungen des Erdsystems. Dies sind präzise Messungen der Luft an einem Ort in der Erdatmosphäre. Es handelt sich nicht um Projektionen, Schätzungen oder Durchschnittswerte, die mithilfe der fortgeschrittenen Mathematik eine tägliche Zahl generieren. CO2 Die Erde wurde geschaffen, um es Nicht-Wissenschaftlern zu erleichtern, Änderungen der Konsequenzen für den Planeten zu erkennen, wenn sie eintreten. Ob die CO2 Das Problem wird immer schlimmer oder es wird gelöst. Die Menschen verdienen den Zugang zu objektiven Informationen ohne Filter und Verzögerungen. Aus diesem Grund, CO2 Die Erde verwendet Daten aus direkten Beobachtungen, wenn sie die neuesten verfügbaren meldet CO2 Ebenen.

Dies bringt uns zu einem anderen Grund. nicht wie CO2 Lesungen von anderen Beobachtungsstationen in der Welt, CO2 Lesungen aus Mauna Loa sind praktisch in Echtzeit.

Ein dritter Grund betrifft die Zuverlässigkeit. CO2 Lesungen gibt es nicht von einer, sondern von zwei wissenschaftlichen Einrichtungen: NOAA ESRL (Global Monitoring Division) und der Scripps Institution of Oceanography an der UCSD (Scripps CO2 Programm). Jede Institution misst CO2 Ablesungen mit separaten Instrumenten und meldet ihre Ablesungen unabhängig von den anderen. Scripps begann kontinuierliche Messungen bei Mauna Loa im Jahr 1958. Die NOAA-ESRL Programm begann im Jahr 1974.

Viertens, die Mauna Loa CO2 record ist die weltweit längste kontinuierliche Aufzeichnung von Beobachtungen mit hochpräzisen Instrumenten. Die heutigen Beobachtungen können mit Beobachtungen am selben Ort über einen längeren Zeitraum als alle anderen verglichen werden.

Fünftens Jahresvergleiche von Mauna Loa CO2 gibt den Menschen ein Signal von planetarischer Bedeutung. Es ist wahr, dass Mauna Loa ist nur ein Punkt auf der Karte. Aber die Jahrestendenz in der Mauna Loa CO2 entspricht im Wesentlichen den Trends an anderen Beobachtungsstationen. „CO2 steigt überall und in etwa gleichem Tempo “(Volk, 2008, S. 39-41). Weiter, der CO2 Daten stellen einen Trend dar, der so deutlich ist, dass keine statistische Analyse erforderlich ist, um ihn zu erkennen (Tans & Bolin, 2006, p. 329).

Und dann ist da noch die Mauna Loa Observatorium und seine abgelegene Lage inmitten des größten und tiefsten Ozeans der Erde. Es liegt 3,400 Meter über dem Meeresspiegel an einem Hang, der etwa 3/4 Kilometer unter der Spitze des höchsten Berges der Erde liegt. (McGee, 2017, p. 99) NOAA-ESRL stellt fest, dass "die ungestörte Luft, abgelegene Lage und minimale Einflüsse von Vegetation und menschlicher Aktivität auf MLO sind ideal für die Überwachung von Bestandteilen in der Atmosphäre, die den Klimawandel verursachen können (NOAA-ESRL, GMD, 2020). "

Vulkanemissionen beeinflussen CO2 Lesungen bei Mauna Loa?

Die meiste Zeit erfährt das Observatorium Grundbedingungen und misst saubere Luft, die sich seit Tagen oder Wochen über dem Pazifik befindet. Wir wissen das, weil die CO2 Das Analysegerät liefert normalerweise einen sehr konstanten Wert, der um weniger als 3/10 Teile pro Million schwankt (ppm) von Stunde zu Stunde. Dies sind die Bedingungen, die wir verwenden ...

Wir erkennen nur Vulkane CO2 von dem Mauna Loa Gipfel spät in der Nacht zu Zeiten, wenn die regionalen Winde leicht und südlich sind. Unter diesen Bedingungen bildet sich über dem Boden eine Temperaturumkehr, und die vulkanischen Emissionen werden in der Nähe der Oberfläche eingefangen und wandern auf unserer Seite des Berghangs. Wenn die Vulkanemissionen das Observatorium erreichen, wird die CO2 Die Messwerte des Analysators erhöhen sich um mehrere Teile pro Million, und die gemessenen Mengen werden für Zeiträume von mehreren Minuten bis zu einigen Stunden stark variabel. In den letzten zehn Jahren war dies in etwa 15% der Nächte zwischen Mitternacht und 6 Uhr morgens der Fall

Diese Perioden sind erhöht und variabel CO2 Die Pegel unterscheiden sich so stark von den typischen Messungen, dass sie mit einem einfachen mathematischen „Filter“ leicht aus dem endgültigen Datensatz entfernt werden können.

Diese Antwort stammt aus einem Artikel des NASA Earth Observatory aus dem Jahr 2010. Lesen Sie den vollständigen Artikel auf der NASA-Website: Woher wissen Wissenschaftler das? Mauna LoaDie vulkanischen Emissionen von haben keinen Einfluss auf die dort gesammelten Kohlendioxiddaten?

Weitere Antworten:

Skeptische Wissenschaft Mauna Loa ist ein Vulkan

NOAA-ESRL Mauna Loa vulkanische Emissionen: 1958 - heute

USGS Wöchentliche Aktualisierung des Hawaiian Volcano Observatory

Warum sind saisonal CO2 Schwankungen am stärksten in nördlichen Breiten?

Breitenunterschiede in der Fluktuation sind das Ergebnis der Photosyntheseaktivität von Pflanzen. Wenn Pflanzen im Frühjahr und Sommer mit der Photosynthese beginnen, verbrauchen sie CO2 aus der Atmosphäre und verwenden Sie es schließlich als Kohlenstoffquelle für Wachstum und Fortpflanzung. Dies bewirkt die Abnahme von CO2 Niveaus, die jedes Jahr im Mai beginnen. Sobald der Winter kommt, sparen Pflanzen Energie, indem sie die Photosynthese verringern. Ohne Photosynthese ist der vorherrschende Prozess das Ausatmen von CO2 durch das gesamte Ökosystem, einschließlich Bakterien, Pflanzen und Tiere.

Diese Antwort stammt aus einem Artikel von Bob Monroe aus dem Jahr 2013. Lesen Sie den vollständigen Artikel im Scripps UCSD Keeling Curve Seite.

Wie messen Wissenschaftler? CO2 Ebenen bei Mauna Loa?

NOAA Wie Wissenschaftler den Hintergrund messen CO2 Ebenen auf Mauna Loa

Wie berechnen Wissenschaftler Tagesmittelwerte?

Wissenschaftler berechnen Tagesmittelwerte von ausgewählten Stundenwerte, die festgelegten Standards entsprechen. Tagesmittelwerte werden zur wöchentlichen und monatlichen Durchschnittswerte zu berechnen.

Warum hat a CO2 Ablesewechsel bei CO2.Earth?

CO2 Die Erde veröffentlicht die neuesten Daten, die wissenschaftliche Institutionen (einschließlich NOAA und Scripps) veröffentlicht haben. Gelegentlich bedeutet dies, dass sich eine Lesung ändert, weil die Quelleninstitution sie aktualisiert hat.

Wissenschaftliche Einrichtungen bezeichnen Messungen im vergangenen Jahr als vorläufig da sie einer Qualitätskontrolle unterliegen. Anpassungen sind nicht ungewöhnlich, aber normalerweise klein.